almado-ENERGYalmado-ENERGY ist eine Marke des Unternehmens almado AG mit Sitz in Köln und erst seit dem Jahr 2011 auf dem Markt. Da das Unternehmen vornehmlich über das Internet agiert, kann almado-ENERGY besonders günstige Preise bundesweit anbieten. Dementsprechend können Kunden von almado nicht mit einem persönlichen Ansprechpartner vor Ort sprechen. Jedoch können sie sich bei Fragen telefonisch oder via E-Mail an almado wenden. Vor allem profitieren Kunden von einem schnellen Wechselservice, einem lohnenden Boni und moderaten Vertragslaufzeiten.

Die Tarife im Überblick

almado-ENERGY bietet seinen Kunden unterschiedliche Stromtarife an. Dabei reicht das Produktportfolio vom Basis-Tarif über den flexiblen Tarif „almado Vitamin“ bis hin zum RECS-zertifizierten Ökostrom-Tarif namens „einfachgrün“.

Der Tarif „almado plus“ ist für viele Verbraucher interessant, die sich nicht lange binden möchten, da hier die Mindestvertragslaufzeit einen Monat beträgt. Die Kündigungsfrist beträgt hier zwei Wochen. Wer als Neukunde 12 Monate in diesem Tarif bleibt, erhält zudem einen 25-prozentigen Bonus auf die erste Jahresendabrechnung.

Beiden Tarifen „almado gut&günstig“ und „einfachgrün“ erhalten Kunden CO2-neutralen Strom zu einem günstigen Preis. Es handelt sich hierbei um RECS-zertifizierten Ökostrom aus den norwegischen Wasserkraftwerken. Auch hier gibt es kurze Vertragslaufzeiten sowie kurze Kündigungsfristen.

Testberichte und Auszeichnungen

Im Jahr 2012 testet Stiftung Warentest zahlreiche Stromanbieter und der Tarif „einfachgrün“ von almado-ENERGY kam auf den ersten Platz.

Anschrift und Kontakt

almado AG
Aachener Straße 1253
Bürogebäude 1
50858 Köln

Telefon: 0221 – 985 999 55
Telefax: 0221 – 985 999 56
E-Mail: service@almado-energy.de
Website: www.almado-energy.de

almado-ENERGY Kundenbewertungen und Erfahrungen

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

almado AG
Average rating:  
 9 reviews
by Kevin Bleibaum on almado AG

Ich kann nur jeden raten diese Firma zu meiden.



- völlig undurchsichtige Rechnungslegung und Abrechnung

- willkürliche Erhöhungen der Grundgebühr

- verschicken angeblich EMails und nichts kommt an

- unfreundlicher und völlig inkompetenter Kundenservice





FINGER WEG!!

by Klaus Rump on almado AG

100 % Bonus erhalten!!! ALMADO zog die Klage zurück um einer Urteilssprechung zu umgehen!!



ich kündigte rechtzeitig zum Ablauf der Mindestvertragszeit von 12 Monaten meinen stromvertrag bei ALMADO. Bei der ersten Endabrechnung fehlte dann der NEUKUNDENBONUS von 25 %.

ALMADO erklärte, dass ich auf meinem Haus eine Photovoltaikanlage montiert habe und somit als Gewerbetreibender zähle, der Tarif Paket 4.200 KWh wäre nur für Privathaushalte vorgesehen. Nachdem ich dem Ganzen widersprach kam ein erstes Angebot zur Güte. Als Kulanz würde man € 80 anbieten. Dem widersprach ich wieder, worauf man € 120 anbot. Da meine Forderung € 304 ausmacht, habe ich dem Angebot widersprochen und mit dem Rechtsanwalt gedroht.



Darauf hin stellte ALMADO beim Amtsgericht Ingolstadt eine Feststellungsklage gegen mich. Jetzt war ich der Beklagte!!!



Begründung:

ich forder zu unrecht den Bonus ein, betreibe eine Photovoltaikanlage und bin deshalb Gewerbetreibender.

Somit greift Ziffer 9, Absatz 4 der AGB: Der Bonus wird ausschliesslich Privatkunden gewährt. Für gewerblich genutzte Abnahmestellen besteht bei Privatstromtarifen kein Bonusanspruch.



FAKT ist:

ich habe mein Haus 1997 gebaut. 2001 habe ich nachträglich eine PV Anlage mit ca. 4,8 Leistungs-KWh montiert. Dazu von den Stadtwerken einen zweiten separaten Zähler montieren lassen.

Die PV Anlage läuft zu 100 % autark und bezieht zum Betreiben der PV keinerlei Strom vom Stromanbieter. Es werden 100% Strom an die Stadtwerke Ingolstadt verkauft, es gibt keinen Eigenverbrauch.



Das Amtsgericht Ingolstadt legte den 02.03. als Gerichtstermin fest.



Am 20.02. kamnochmals ein Angebot € 150 zur Güte zu bezahlen und dann von der Klage gegen mich abzusehen.



Natürlich habe ich das Angebot abgelehnt.



Bei der Verhandlung des Amtsgerichts IN am 02.03. stellte der Richter fest:



Seiner Auffassung nach handle es sich nicht um eine gewerbliche Nutzung der Abnahmestelle. Insoweit ist der Bonusanspruch gegeben, weil der streitgegenständliche Stromlieferungsvertrag über einen Zähler abgerechnet wird, an dem die PV Anlage nicht angeschlossen ist. Es handle sich um ein vollständig getrenntes System vom System der PV Anlage.



Das Gericht regte einen Vergleich an in Höhe von € 280 an, mit dem Verweis, dass der Rechtsstreit für ALMADO wohl verloren geht.

Ich lehnte das Angebot ab (meine Forderung war nur € 24 höher also € 304), weil ich unbedingt ein Urteil wollte.



Darauf stellte ALMADO den Antrag die Klage zurücknehmen zu dürfen und erhielt 10 Tage "Bedenkzeit".



Tatsächlich nahm ALMADO die Klage zurück. Somit umging man eine Urteilssprechung, die für jedermann anwendbar gewesen wäre. Mein Fall wird somit nicht publik und ALMADO kann mit jedem anderen ALMADO-Geschädigten das gleiche Spielchen spielen.



Bereits am 06.03. erhielt ich eine Endabrechnung mit dem Bonus. Am 16.03. ging auch das Geld zu 100 % auf meinem Konto ein.



ALMADO hat verloren und muss nun vom Gericht bestimmt auch noch sämtliche Kosten vom Amtsgericht und meinem Rechtsanwalt bezahlen. Für 12 Monate Strom erhielt ALMADO von mir nun € 892,98. Ich weiss nicht was die Gerichtskosten ausmachen, aber hoffentlich hat ALMADO richtig drauf bezahlt.



Klaus

by Ludwig Wilken on almado AG

Ich habe heute(10.02.) meine Abrechnung für 2014 erhalten. Das Rechnungsguthaben wird ausgewiesen und soll per V-Scheck ausgezahlt werden. Mein Neukundenbonus wurde nicht ausgewiesen!! Wurde heute von mir angemahnt. Ich hoffe, daß ich keine rechtl. Schritte einleiten muß.

by Rene Klapproth on almado AG

Finger weg.

Jahresabrechnung kommt nur sehr spät nach mehrmaliger Erinnerung. Keinen Neukundenbonus gezahlt!

Ignoriert Entzug des Sepamandats.

Übergebe die Klärung meinen Rechtsanwalt.

by Melanie on almado AG

Vorsicht! Ich hatte zwei Abnahmestellen/ Verträge bei Almado. Mir wurden zuerst zu hohe Abschläge berechnet, dann ewig keine Endabrechnung, dann Endabrechnung falsch und sehr unübersichtlich, der versprochene Bonus nicht berechnet UND die, durch die zu hohen Abschläge entstandene Rückvergütung musste zuerst per Anwalt angemahnt werden. - Jetzt, nach mehrfacher Mahnung des Anwaltes wurde alles korrekt berechnet und bezahlt.

Bei der zweiten Abnahmestelle wurde ohne Ankündigung einach die Grudgebühr ums Doppelte erhöht. Habe mich geweigert zu zahlen. Jetzt Mahnung durch Inkassobüro.

Nur Stress! Lieber Finger davon lassen!

by Werner Kallweit on almado AG

Vorsicht, der Anbieter drückt sich um den vertraglich abgemachten Bonus. Nicht zu empfehlen.

by Steffin on almado AG

Gleiche Meinung wie alle anderen: Auf GAR KEINEN FALL Almado bzw. 365 AG!!!!

Ohne Vorankündigung die Grundgebühr um 10€ (!!!!) erhöht, seitdem nur Streit, Firma behauptet, die Erhöhung per Email angekündigt zu haben.

Kundenservice verarscht die Kunden und Telefonmitarbeiter haben mich schon direkt angelogen(!!!)

by Dr. Lüthke on almado AG

Ich warte seit 3,5 Monaten auf die Jahresabrechnung, trotz diverser Telefonate und Emails (keine Antwort). Bislang nur Vertröstungen und Versprechungen, dabei wenig freundlich.

by Franz Georg Kainz on almado AG

Ich beziehe den Strom seit 01.03.2013 cvon Almado. Am 22.12.2013 und am 07.01.2014 habe ich per E-Mail und Fax zum 28.02.2104 gekündigt. Der Vermittler Toptarif hat mich zu Extraenergie vermittelt, von denen ich im januar die Nachriht erhielt, ich brauche mich um nichts mehr zu kümmern,sie wwwürden den Wechsel vornehmen. Trotzdem wurde von Alamdo für März 2014, also nach Ende des vertrags, weiterhin dr monatliche Betrag von [email protected] abgebucht. Auf mein4e Beschwerde bei Almado erhilet ich die Antwort, eine Kündigung meinerseits sei bei Almado nicht eingegangen. Extraaenergie teilte mir mit, Almado habe keine Kündigung erhalten, soiie wollten sich aber weiter um den Wechsel bemühen. Nie mehr würde ich zu Almado gehen, zumal ich bezweifle, daß ich eine ordentliche Abrechnung erhalte. Denn es sind schon 25 tage nach dem Jahresvertrag vergangen.

Kostenlosen Stromvergleich nutzen und sparen Mehrfach ausgezeichneter Stromvergleich